„Sibylla und der Tulpenraub“ von Benita Roth

Wenn man sich mit Blumen beschäftigt, dann stolpert man zwangsläufig irgendwann über diese interessante und starke Frau:

Maria Sibylla Merian

Jacob Marrel, Bildnis der Maria Sibylla Merian, 1679, http:/sammlungonline.kunstmuseumbasel.ch/eMuseumPlus ObjektID 2935 Zugriff: 22.04.2022

1647 geboren machte sie sich als Naturforscherin und Künstlerin einen Namen zu einer Zeit, in der Frauen normalerweise keine Rechte hatten. Maria Sibylla jedoch lebte ihren Traum.

Damit ist sie ein tolles Vorbild für Kinder und eine ideale Figur für Kinderbücher. Die Hauptrolle übernimmt sie in diesem hinreißenden Kinderbuch.

Sibylla ist anders als andere Kinder. Sie beobachtet Insekten und buddelt in der Erde. Das finden die Anderen seltsam und möchten mit Sibylla nichts zutun haben. Sie bezeichnen sie sogar als Hexe, weshalb Sibylla beschließt von nun an ihre Interessen zu verstecken. Eines Tages lockt ein unbekannter Duft Sibylla in den Nachbarsgarten. Dort wachsen wunderschöne Tulpen die sie unbedingt malen möchte. Doch einfach in den Garten gehen kann sie nicht. Was sie dann Ungeheuerliches und Mutiges macht zeigt ihre Liebe und Faszination zu den Blumen.

Diese Geschichte wird als Legende über Maria Sibylla Merian erzählt, wobei nicht belegt ist, wie genau und ob überhaupt sie sich zugetragen hat. Trotzdem ist es eine tolle Grundlage für eine wunderschöne Geschichte für Kinder. Vor allem die Botschaft seinen Neigungen und damit seinem Herzen zu folgen ist wunderbar.

Die Illustrationen in diesem Bilderbuch ab 5 Jahren sind besonders traumhaft und kommen bei meinen Kindern richtig gut an.

„Sibylla und der Tulpenraub – Die wilde Kindheit von Maria Sibylla Merian“ mit Text und Illustrationen von Benita Roth, 24 S., erschienen 2017 als Teil des Programms E.A.Seemanns Bilderbande ISBN 978-3-86502-387-2

❓Welche Vorbilder wünscht Ihr Euch für Eure Kinder oder hättet Ihr selbst gerne❓

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Dir das bestmögliche Online-Erlebnis zu geben. Lass mich bitte wissen, dass Du damit einverstanden bist, indem du auf die Option "Alle Cookies akzeptieren" klickst.   Erfahre mehr.