„Die kleine Winterbiene“ von Enna Miau

Winter, und das Thema Bienen ist passé? Mitnichten 🐝

„Winterbienen schlüpfen im Herbst und ihre Hauptaufgabe ist, das Bienenvolk über den Winter zu bringen.“

Auszug aus dem Buch

Wie sie das genau machen und wie sich andere Tiere im Winter verhalten, könnt Ihr in dem tollen Buch „Die kleine Winterbiene“ von Enna Miau nachlesen. Die verträumten Illustrationen hat Anemone Kloos beigesteuert.

Die Geschichte ist recht einfach und überzeugt vor allem durch ihre poetische und kindergerechte Sprache – die kleine Winterbiene Millie ist geschlüpft. Ihr Erkennungsmerkmal ist die rote Mütze. Sie fliegt direkt in den Wald, denn „Neugier neues Wissen schafft“ und befragt einige Waldbewohner, wie sie überwintern.

Somit ist das Buch ideal ab drei/vier Jahren und noch zum Selbstlesen bist in die zweite Klasse hinein für den #sachkundeunterricht geeignet. Dafür hält Enna Miau noch tolle Pakete mit kleinen Wissensbüchern bereit. Außerdem gibt es Seiten zum Ausmalen, das Lied mit Noten „Die kleine Biene Millie“, Faktenseiten und jede Menge andere Zusätze. Die Winterbiene gibt es beispielsweise eingesprochen von Angelika Kamm als Hörcd. Und das Beste ist, man kommt mit der kleinen Biene Millie einmal durch alle Jahreszeiten und erlebt Bienenabenteuer.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Dir das bestmögliche Online-Erlebnis zu geben. Lass mich bitte wissen, dass Du damit einverstanden bist, indem du auf die Option "Alle Cookies akzeptieren" klickst.   Erfahre mehr.