„Der kleine Farbenspaß – Experimente mit 7 Farbfolien“

Dieses Experiment kommt aus dem Hause Kraul. Einem Unternehmen, welches vor über 100 Jahren gegründet wurde und immer noch in Familienbesitz ist.

Gründerin Mara Kraul startete mit kunstvollen Stick- und Strickarbeiten, der Sohn und Waldorfleher Walter regte kreative Bausätze von Seilbahnen, Wasserräder, Lichtwippen und des Waldschattenspiels nach Waldorfart an. Maras Enkel Christoph Kraul ist Meteorologe und Physiker und nahm kleine und große Experimente in die Palette von Kraul mit auf.

Das Firmenziel: Kinder sollen „auf spielerische Weise ihre Umwelt erleben sowie Natur und Technik mit Hilfe der vier Elemente – Erde, Wasser, Luft und Feuer – ‚begreifen‘“

🟥🟨🟦🟧🟫🟪🟩

Dieses kleine Experimentierset ist ideal für zwischendurch und auch als kleines Osternestgeschenk eignet.

🟥🟨🟦🟧🟫🟪🟩

Viele Experimentiermöglichkeiten mit den Farbfolien entwickelten meine Kinder intuitiv und ganz ohne Anleitung von mir:

🟥Folien ins Licht halten,

🟨verschieden Farben vor die Augen halten und die Welt um sich herum bunt erscheinen lassen,

🟦mehrere Folien übereinander halten und so die Farben mischen

🟧Einige andere Anregungen sind in einem beigelegten Beipackzettel auf deutsch, englisch und französisch erklärt.

📮Durch die mehrsprachige Anleitung und kleine Verpackung eignet sich das kleine Experiment auch als kleiner Postgruß an Freunde und Familie im Ausland.

Vor allem meine Jüngste hat viel Freude an dem Päckchen und packt es zwischendurch aus und entdeckt mit Freude ihre bunte Umwelt immer wieder neu. Die Folien kommen jetzt in ihren Waldrucksack für noch mehr Experimentierfreude mit der Kindergartengruppe.

Wir haben das Farbthema gleich aufgegriffen und mit den Kids den Farbkreis intensiver angeschaut, nachgemalt und mit den Farbfolien das Thema umso intensiver erlebt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Dir das bestmögliche Online-Erlebnis zu geben. Lass mich bitte wissen, dass Du damit einverstanden bist, indem du auf die Option "Alle Cookies akzeptieren" klickst.   Erfahre mehr.