„Das Leuchten des Waldes“ von Lara Keuthen

Waldbaden für Kinder. Das Buch ist inspiriert vom japanischen Konzept Shinrin Yoku, bei uns besser bekannt unter dem Begriff Waldbaden. Es geht um ein Aufnehmen der Atmosphäre im Wald und das bewusste Anregen der positiven Wirkung auf Körper und Geist, was verschiedene Studien belegen.

Beim Waldbaden führt Ihr unter anderem Achtsamkeitsübungen aus, die die Sinne anregen und eine neue Sichtweise und Wahrnehmung des Waldes ermöglichen.

Nun haben wir eh eine Affinität zu Waldpädagogik, weshalb uns der achtsame Aufenthalt im Wald bekannt ist. Trotzdem hat das Buch für uns eine Bereicherung. Es ist eine poetische und inspirierende Reise durch den Wald.

🏠 Zuhause gelesen ist es eine Visualisierung und Erinnerung an die Schätze des Waldes. Nicht zuletzt wegen der stimmungsvollen Illustrationen.

🌳Im Wald gelesen ist das Buch eine wunderbare Anleitung für jede Jahreszeit. Gestern im Wald haben wir uns wieder bewusst Zeit genommen den Wald selbst zu erspüren.

Von uns hat das Buch eine klare Kaufempfehlung. Es ist großartig, um eine Verbindung zur Natur herzustellen und zu pflegen und ein wenig mehr Achtsamkeit in den Alltag zu bringen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Dir das bestmögliche Online-Erlebnis zu geben. Lass mich bitte wissen, dass Du damit einverstanden bist, indem du auf die Option "Alle Cookies akzeptieren" klickst.   Erfahre mehr.