„Liebesbrief an unsere Erde“ von Susanne Schneck

In diesem Bilderbuch findet ihr ein wunderschönes Gedicht mit den Wundern unserer Erde und das Versprechen, dass wir Menschen die Erde schützen, die Schönheit schätzen und sie nicht ausbeuten. Jeder Vers ist mit ausdrucksstarken und farbkräftigen Illustrationen visualisiert.

Die Intention der Autorin zu diesem Buch ist, Kindern bewusst zu machen, welche besonderen Gegebenheiten notwendig sind, dass ein Planet für Menschen bewohnbar ist und damit wie einzigartig vermutlich unsere Erde ist.

Nach dem Lesen dieses berührenden Bilderbuches hat sich mein Sohn auf meine Frage, ob ihm das Buch gefällt zu folgendem Zitat hinreißen lassen: „Das Buch hilft uns, die Erde zu schätzen. Ich hoffe, Menschen hören auf, die Welt weiter zu zerstören und kaputt zu machen. Die Erde hat 1-2 Mrd Jahren gebraucht zu entstehen. Es wäre schade, wenn der Mensch es schafft sie zu zerstören.“

„Liebesbrief an unsere Erde“ von Susanne Schneck, illustriert von Julia Heinrich, erschienen beim Jupitermond Verlag ISBN 978-3-949239-06-9

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Dir das bestmögliche Online-Erlebnis zu geben. Lass mich bitte wissen, dass Du damit einverstanden bist, indem du auf die Option "Alle Cookies akzeptieren" klickst.   Erfahre mehr.